Kreditkarte zu Gunsten der Stiftung DPSG

Projekt Kreditkarten von Pax-Bank gekündigt!

Leider ist die Prägung und Ausgabe von DPSG Kreditkarten seit dem 31.12.2016 nicht mehr möglich. Unser Kooperationspartner Pax Bank hat die entsprechende Vereinbarung zum Jahresende aufgekündigt. Vorhandene Kreditkarten können aber noch bis zum Ablaufdatum eingesetzt werden.

Wir sagen Danke allen Freundinnen und Freunden, die uns in den vergangenen Jahren „Flagge gezeigt haben für die Stiftung DPSG“ und uns durch den Einsatz der DPSG Kreditkarte unterstützt haben. Wir freuen uns, wenn ihr der Stiftung und der DPSG auch künftig gewogen bleibt.

 

Die Kreditkarte der Stiftung – bis 2016

Unterstützt wird mit der Karte die Stiftung Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg. Das Geldinstitut führt einen Teil der Umsätze an die Stiftung ab – Gutes tun, ganz automatisch und ohne, dass Dich das bei Deinem Einkauf einen Cent mehr kostet. Dabei kann auch eine evtl. bestehende Stiftung eines DPSG-Diözesanverbandes oder der Stiftungsfonds Westernohe bedacht werden.

Für Karteninhaber/innen entsteht eine Gebühr von 20 Euro pro Jahr. Das Kreditkartenlimit beträgt grundsätzlich zunächst 2000 Euro im Monat. Dieses Limit kann aber mit entsprechendem Nachweis nach Ausstellung der Karte durch die Pax-Bank erhöht werden. Kreditkarteninhaber/innen müssen kein Konto bei der Pax-Bank unterhalten.

kontakt_banner-600-300