Stiftungsdarlehen

Du hast einen größeren Geldbetrag durch eine Erbschaft, einen Verkauf oder Ähnliches erhalten, benötigst ihn im Moment aber nicht. Hilf uns dabei, gute Taten möglich zu machen.

Stelle der DPSG-Stiftung den Betrag als Darlehen zur Verfügung. Das Geld bleibt Dein Eigentum, die Stiftung profitiert jedoch von den Zinsen und kann damit die Pfadfinder unterstützten. Ohne dass sich Dein Geld vermindert, kannst Du helfen.

Und der Vorteil für Dich: Solltest Du das Geld wieder benötigen, kannst Du es jederzeit zurückfordern – und das in der Gewissheit, bis dahin eine gute Sache unterstützt zu haben.

Für weitere Informationen und Gespräche steht Dir der Stiftungsvorstand gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Deine Kontaktaufnahme über unser Stiftungssekretariat:

Stiftung DPSG
Stiftungssekretariat
(im Regelfall vormittags besetzt)

Gertrud Kronenberg
Tel. 02131 46 99 – 23
Fax. 02131 46 99 – 29
gertrud.kronenberg (at) dpsg.de

kontakt_banner-600-300