Über uns

Nicht immer reichen gute Ideen, ehrenamtliches Engagement und Beharrlichkeit aus, um Projekte zu verwirklichen, es braucht auch finanzielle Mittel. Hier kommt die Stiftung Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg ins Spiel.
Die Stiftung wurde in 1998 auf Beschluss der Bundesversammlung der DPSG ins Leben gerufen. Als selbstständige und unabhängige Stiftung unterstützen und fördern wir seither die Jugendarbeit der DPSG auf Stammes-, Bezirks-, Diözesan- und Bundesebene finanziell. Dazu brauchen wir wiederum Gönner, Stifterinnen, Spender, Freundinnen und Freunde, die der Pfadfinderidee verbunden sind.

„Gute Taten möglich machen“

Seit 1998 hat die Stiftung DPSG 129 Projekte mit mehr als 180.000 € gefördert.

Weitere Informationen findest Du auf den folgenden Unterseiten:

ziele_banner-600-300
vorstand_banner-600-300
stiftungsverbund_banner-600-300
download_banner-600-300